downloads

Viel Nützliches wird hier zusammengetragen:

San Juan de la Pena

Nach einem Tag Hitze und Regen aus Barcelona kommend, über kleine Straßen und Zelt aufbauend in der Nacht und dem stetigen Düftchen der lokalen Schweinezucht (Serrano-Schinken) in der Nase ein feines Monument einer ehemaligen Eremitenhöhle. Wunderschön, San Juan de la Pena.

Cap Corse

Immer wenn ich morgens in Bastia mit der Fähre von Savonna ankomme ist die Runde um Cap Corse ein Muss und dann kann es weiter gehen zum Camping naturelle in Corte.

Durbach

Mein Geburtsort am Westrand des Schwarzwalds. Ein Dorf voller Wein, Winzer und Kirschen und deren berühmten Destillate.

Tras-o-montes Nordportugal

Waren die Straßen im nördlichen Bergland von Portugal früher eher Wellblechpisten übersät von Schlaglöchern, hat die EU in den letzten Jahren frisch und neu geteerte Bergsträßchen entstehen lassen und was für eine Einsamkeit.

Zafra-Extremadura

Der Mann mit dem bluen Hemd rechts im Bild füllte seine rechte Hand mit Vogelfutter und die Vögel landeten auf der Hand und pickten sich ihre Körner aus der Hand.